Multimediaproduktion

  • Entwicklung und Realisation von Konzepten für Ihre Multimediaproduktion
  • Aufnahme und Bearbeitung des Grundmaterials
  • Nachbearbeitung vorhandener Produktionen

DVD Kontextor

Im Rahmen  der Produktion einer Image-DVD für die caritas wurde in Zusammenarbeit mit der Leipziger Firma VERSATIL eine Erweiterung entwickelt mit welcher sich am Computer die Filme ohne zusätzliche Installation von Software abspielen lassen. Ausserdem können über den Kontextor zusätzliche Materialien angeboten werden.

Die Lösung basiert auf Flash und XML.



we move people

Für die Fußball WM 2006 hat die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) Ihre Mitarbeiter auf viele englischsprachige Touristen vorbereitet. Eine der Maßnahmen war eine von der WBS TRAINING AG entwickelte Selbstlern-CD. Diese enthält 10 Kapitel mit je 4-12 Lektionen und die dazugehörigen Übungen. Jedes der Kapitel enthält 1-2 Videos zur Einführung in das Thema.

Das Projekt wurde in Flash realisiert um es ohne Installation von CD und im Netzwerk benutzen zu können. Die Daten wurden zur einfacheren Pflege im XML Format gespeichert und erst am Ende der Produktion in das Projekt integriert. Auf diese Art besteht das Projekt aus einer einzigen Datei, nur die Videos werden extra gespeichert.

 

Technische Umsetzung: Thomas Kieslich
Video(Regie, Kamera, Schnitt): David Nuglisch, Thomas Kieslich

Videos

Juden in Sachsen

Sächsische Juden - jüdische Sachsen - Menschen, die wegen ihres Judentums keine Sachsen werden durften. Die Wanderausstellung »Juden inSachsen« richtet sich an alle, die mehr über jüdische Geschichte und Kultur in Sachsen vom Mittelalter bis zur Gegenwart und die Zusammenhänge zur jüdischen wie zur deutschen Geschichte erfahrenmöchten. Diese CD-ROM enthält einen Überblick über die Tafeln, einige erläuternde Texte sowie eine Vielzahl von Ergänzungsmaterialien, deren Verwendung einen unterschiedlichen Grad an Fähigkeiten zur Quellenanalyse und Quellenkritik erfordert. Weiterhin findet man Literaturempfehlungen und Anregungen für die Einführung des Themas bei jüngeren Schülern.

Leistungen

  • Inhalt und didaktische Bearbeitung: Arbeitsgruppe „Juden in Sachsen“
  • Erstellung der CD-ROM: Thomas Kieslich, TK-Studio
  • Gestaltung und Herstellung der Tafeln: Volkmar Spiller, Büro für Gestaltung
  • CD-Projekt mit ca. 700 durchsuchbaren PDF Seiten
  • Einbindung von Quicktime und Flashanimationen
  • Entwicklung eines per Email versendbaren Flashspieles